Skip to content

Wir … über uns

”  Indeß gehört dieser wahre Satz nicht unter die zu begreifen seyn sollenden, noch auch zu denen, für welche ich blinden Glauben fordre. Ich fordre gar keinen Glauben dafür, und verlange nicht, daß dieß Jemandem begreiflich sey. Auch ich begreife es nicht; genug aber, die Thatsache ist so und nicht anders. Bloß die Erfahrung sagt’s, welcher ich mehr glaube, als meiner Einsicht.”

Samuel Hahnemann

Unser Team

Wir sind ...

… in Franken das einzige homöopathische Kompetenzzentrum dieser Art. Eine große Gruppe interdisziplinär tätiger Therapeuten, darunter Ärzte und Heilpraktiker, Hebammen, Tierärzte, Apotheker, Psychologen und Coaches. Uns verbindet die Homöopathie, das ist unser Schwerpunkt und unsere Leidenschaft, täglich Herausforderung und Herzenssache gleichermaßen.

Wissen wächst, wenn man es teilt

Denn die Homöopathie schafft es, sogar uns noch so gut wie jeden Tag aufs Neue zu verblüffen mit dem, was sie bewegen kann. Die Erfahrungen, die jeder von uns sammelt, teilen wir in diesem Kreis. Wir sprechen über Entwicklungen und Erkrankungen, Verläufe und Veränderungen, bauen unser Wissen kontinuierlich aus. Dabei gibt jeder bereitwillig Erkenntnisse weiter, aber auch Fragen, die selbstverständlich auftauchen, werden diskutiert und geklärt. Der Austausch und das Voneinanderlernen in dieser vertrauten und wertschätzenden Gemeinschaft inspiriert, motiviert und stärkt jeden von uns. Noch dazu stellt das Zusammenkommen in Persona eine erfrischende Abwechslung in unserer zunehmend digitalisierten Welt dar und bietet die wertvolle Möglichkeit, sich als Homöopath und Mensch beständig weiterzuentwickeln. ist unser Schwerpunkt und unsere Leidenschaft, täglich Herausforderung und Herzenssache gleichermaßen.

Ob akut oder chronisch – die Homöopathie ist unsere erste Wahl

Wir kommen in regelmäßigen Abständen im Kompetenzzentrum Homöopathie Mainfranken zusammen und widmen uns einem aktuellen, häufig akut-saisonalen Thema. Im Frühling und Sommer sind das oft Schwerpunkte wie Allergien, Sportverletzungen und hitzebedingten Erkrankungen. In den Herbst- und Wintermonaten liegen Erkältungskrankheiten und grippale Infekte in der Luft und begegnen uns in den Praxen entsprechend häufig. Aber natürlich spielen auch chronische Erkrankungen – wie beispielsweise Bluthochdruck, Fibromyalgie, Diabetes, Asthma, Allergien – und deren Behandlung eine große Rolle. Einige in unserem Qualitätszirkel begleiten auch schwere Erkrankungen wie Krebs, MS, Autoimmunerkrankungen …

Auch anspruchsvolle Fälle aus der Praxis werden anonymisiert besprochen, neue Erkenntnisse aus Fortbildungen geteilt und aktuelle schul- und alternativmedizinische Themen diskutiert. Dabei sind Individualität, unterschiedliche Meinungen und Herangehensweisen nicht nur willkommen, sondern ausdrücklich erwünscht – sie bereichern den Wissensschatz der Gruppe und erweitern das gemeinsame Handlungsspektrum.

.

An den Anfang scrollen